News

19.09.2021, 21:29 Uhr | Gute Stimmung an den Infoständen.
Kai Whittaker und die CDU wählen!
Aus unserer Region. Für unsere Region.
An diesem Samstag informierte der CDU-Gemeindeverband an Infoständen zur Bundestagswahl. Kai Whittaker, Kandidat der CDU für den Wahlkreis, selbst und auch der Landtagsabgeordneter Tobias Wald waren ebenfalls vor Ort präsent.
Von 07.00 Uhr bis 12.00 Uhr waren die Infostände vor der Bäckerei Peters Gute Backstube und vor dem Lebensmittelmarkt Scheck Nah und Gut aufgebaut. Die Vorstandsmitglieder und auch Gemeinderäte der CDU Bühlertal informierten zur Bundestagswahl und warben für Kai Whittaker und die CDU. Viele gute Gespräche wurden geführt. Kai Whittaker hat es sich nicht nehmen lassen, selbst vor Ort zu sein, um über die Themen und seine Ziele zu informieren. Auch der Landtagsabgordnete Tobias Wald warb um die Stimmen für Kai Whittaker und die CDU. 

Gemeinsam wurde in den Gesprächen verdeutlicht, dass das Land sich auf die CDU verlassen kann. Angesichts der vielen Veränderungen in der heutigen Zeit setzt die CDU auf Stabilität und Erneuerung. Deutschland muss zur klimaneutralen Industrienation werden, Unternehmen sind von unnötiger Bürokratie zu befreien. Eine Stärkung des nachhaltigen Wachstum für gute Arbeitsplätze und auch die Stärkung der Familien sind weitere Ziele. Klar ist: die CDU steht zu Deutschlands Verantwortung in Europa und in der Welt. Die CDU hat auch bewiesen, dass sie in Krisen Verantwortung übernimmt und auch große Krisen gemeistert werden können. Und jede Krise zeigt auch, wo Verbesserungen notwendig werden. Doch erst in Krisen bewähren sich echte Führungsstärke, Klugheit und Handlungsfähigkeit. Hier ist eben auf die CDU Verlass!

Kai Whittaker informierte auch über seine Ziele für Deutschland, aber auch für die Region. Gerne möchte er sich in den nächsten Jahren einsetzen für: sichere Rente,  Wohnen günstiger machen, die Bundeswehr stärken, die Pflege nachhaltig stärken und in die digitale Bildung investieren, die Arbeitsplätze in der Automobilbranche sichern, den Baden-Airpark verteidigen, die Klimaziele erreichen und den Schwarzwald schützen.

Whittaker kommt aus der Region und ist sehr oft in den Gemeinden vor Ort. So weiß er genau,  was notwendig ist. In den zurückliegenden Jahren hat er sich für die Region in Berlin eingesetzt, dies möchte er auch gerne weiterhin tun.

Deshalb bei der Bundestagswahl am 26.09.2021: Whittaker und die CDU wählen!